Ayurveda Basiskurs

 

Das Verdauungsfeuer - Agni genannt

 

Hallo und herzlich willkommen zu Lektion 4 Deines Ayurveda Basiskurses.

 

Wie geht es Dir mit den Doshas?

 

Heute möchte ich ein weiteres Thema erläutern: Das Agni

 

Agni ist unsere Verdaungskraft.

 

Es sorgt dafür, dass wir unsere Nahrung optimal verdauen und dass unsere Zellen mit ausreichend Nährstoffen und Vitalstoffen versorgt werden.

 

Agni verleiht dem Körper die Wärme, die er für seine tägliche Arbeit benötigt, hat also eine zentrale Bedeutung für alle Stoffwechsel- und Lebensprozesse.

 

Ist das Agni ausgeglichen und der Körper gut versorgt, wird der Geist klar und der gesamte Körper strahlt voller Vitalität und innerer Schönheit

 

Woran merkst Du, dass Dein Agni nicht richtig funktioniert? Verdauungsstörungen wie Blähungen, Verstopfung, Unwohlsein oder Dauerdurchfall sind mit einem nicht gut funktionierenden Agni verbunden. Auch kann der Heißhunger auf bestimmte Nahrungsmittel mit einem gestörten Agni zusammenhängen.

 

Tipps - wie Du Dein Agni stärken kannst:

 

  • Trinke jeden Morgen nach dem Zähneputzen ein großes Glas warmes Wasser, gerne auch mit etwas Zitronensaft und Honig.

  • Lasse je nach Dosha zwischen den Mahlzeiten eine Verdauungspause von 3 bis 6 Stunden

    Pitta ca. 3 Stunden

    Vata ca. 4 Stunden

    Kapha ca. 5 bis 6 Stunden

  • Die Hauptsmahlzeit sollte Mittags eingenommen werden, da dort das Agni am Stärksten ist.

  • Trinke etwa 30 Minuten vor den Mahlzeiten nichts, während der Mahlzeit nur wenig und ca. 20 bis 30 Minuten nach dem Essen ebenfalls nichts

  • Eisgekühlte Nahrung und Getränke meiden

  • Ingwer stärkt ebenfalls das Agni, aber Vorsicht nicht für jeden Typ geeignet. Hast Du zuviel Pitta (Feuer und Wasser) dann verzichte auf den stark erwärmenden Ingwer und greife statt dessen auf bittere Kräuter zur Stärkung Deines Agnis zurück!

 

Und übermorgen wollen wir den Ayurveda in Deinen Alltag integrieren.

Du erfährst die bevorzugten Geschmacksrichtungen und Lebensmittel für jedes Dosha.

 

Darf ich Dich mit einer individuellen Ayurveda Ernährungs- und Gesundheitsberatung unterstützen, dann kontaktiere mich per Mail oder Telefon.

Eine Beratung ist auch online per Skype oder Telefon möglich.

 

 

 

Ein Text! Sie können ihn mit Inhalt füllen, verschieben, kopieren oder löschen.

 

 

Unterhalten Sie Ihren Besucher! Machen Sie es einfach interessant und originell. Bringen Sie die Dinge auf den Punkt und seien Sie spannend.

Kontakt

Christine Berger

Oberlahr/Westerwald und Freiburg

 

0176 55150679

info(at)santani-natur-leben.de

 

Oder nutze einfach mein Kontaktformular.

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Santani Natur und Leben